NDR 2 Soundcheck Neue Musik - Das Festival

NDR 2 Soundcheck Neue Musik - Das Festival

Das große Finale mit Cro, Tim Bendzko, Ivy Quainoo, Roman Lob und Alexander Knappe

„Das ist wirklich sensationell, seit gestern Morgen haben wir auch die definitive Zusage von Cro“, freut sich Torsten Engel, Programmchef von NDR 2. Der Pop-Rapper, der mit seinem Album seit drei Wochen die deutschen Charts anführt, ist damit einer der Künstler, der beim großen Abschlussevent des NDR 2 Festivals unter dem Titel „Musikszene Deutschland“ auftreten wird.

Ebenfalls auf der Bühne in der Lokhalle: Der Senkrechtstarter der deutschen Popmusik: Tim Bendzko. Ivy Quayinoo, ESC Star Roman Lob und Newcomer Alexander Knappe machen das Programm komplett.

Im Gegensatz zu den anderen Auftritten des Festivals, bei denen die Künstler ein komplettes Konzert spielen, präsentiert sich beim Finale am Samstagabend die deutsche Musikelite im „fliegenden Wechsel“ mit ihren besten Songs.
Moderiert wird das zweistündige Abschlussevent von Holger Ponik und Ilka Petersen, dem Morgenteam von NDR 2.

Ein Pandabär? Ein Phantom? Der „King of Raop“? Cro ist ein kreatives Multitalent, tritt mit einer Panda-Maske auf, und erklärt seinen „Raop“ als Mischung aus Rap und Pop. Und dass er damit goldrichtig liegt, belegen allein acht Singles in den deutschen Charts seit April 2012 sowie Millionen Aufrufe auf der Videoplattform YouTube mehr als eindrucksvoll.

Dass er „nur noch kurz die Welt retten muss“, weiß in Deutschland jeder Radiohörer – darüber hinaus verzaubert der sympathische Lockenkopf Tim Bendzko aber auch mit seinen anderen Songs, in denen er Geschichten für die Ewigkeit erzählt. Der deutsche Shooting-Star gewann mit „Wenn Worte meine Sprache wären“ den Bundesvision Song Contest 2011 und wurde 2012 mit dem Echo in der Kategorie Newcomer national ausgezeichnet.

Mit Ivy Quainoo kommt die sympathische Siegerin der Castingshow „The Voice of Germany“ nach Göttingen. Neben ihrer Natürlichkeit überzeugt Ivy das Publikum auch mit einer samtig-rauchigen Stimme und wunderbar soulig angehauchten Songs. Ihre Song- Frage „Do you like what you see?“ beantwortet sich da fast von selbst: ja!

Roman Lob gewann den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest und erreichte mit dem Song „Standing still“ in Baku Platz 8, viel mehr als einen
Achtungserfolg. Roman bringt seine facettenreiche Stimme in ein breites Genre ein: mal funky, mal rockig, mal einfühlsame Balladen.

Alexander Knappe hat sich über Umwege und Sackgassen in Talent- und Castingshows als Mensch und Musiker verändert und neu aufgestellt. Trotz der markanten Stimme will er nicht der neue Xavier Naidoo sein – er will er sein. Und das gelingt ihm auf dem aktuellen Album „Weil ich wieder Zuhause bin“ mit warmen Soul-Pop und tollen Singer-Songwriter Nummern bemerkenswert gut.

Die Einzeltickets für die große Abschlussveranstaltung NDR 2 Soundcheck Musikszene Deutschland kosten – bei freier Platzwahl - 28,75 EUR. Karten sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei CTS Eventim und Online über www.undercover.de erhältlich. Informationen zum Festival sind auch online auf ndr.de/NDR 2 zu finden.

15.09.2012

Beginn:
22:00 Uhr

Preis:
28,75 €

Details
Termin 15.09.12
Einlass 21:00 Uhr
Beginn 22:00 Uhr
Preis 28,75 €
Veranstalter undercover GmbH

Alle Veranstaltungen