20 Jahre LOKHALLE | Das Geburtstags-Event

20 Jahre LOKHALLE | Das Geburtstags-Event

Die LOKHALLE feiert mit Highlights für die ganze Familie bei freiem Eintritt und einem gratis GSO-Konzert als krönenden Abschluss

(Göttingen, November 2018) Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens öffnet die LOKHALLE am 9. Dezember 2018 ihre Türen und lädt zum großen Geburtstagsevent ein.

Von 10:00 bis 20:00 Uhr warten auf große und kleine Besucher unterhaltsame, kulturelle und musikalische Attraktionen sowie spannende Blicke hinter die Kulissen. 

Das vielseitige Programm hält zahlreiche Highlights bereit: Auf der LOKal Stage werden den ganzen Tag über regionale Bands spielen. Das Line-up hat bekannte Lokalgrößen zu bieten und reicht von den Rathausrockern und Sam White über The Original Beatniks, Freight Yard, ALEXMAX&MO bis hin zu Kyles Tolone und Flooot.

Musikalisches Highlight und Abschluss ist um 19:00 Uhr das Konzert des Göttinger Symphonie Orchesters unter der Leitung von Nicholas Milton.

Neben einer Ausstellung über den historischen Werdegang der LOKHALLE wird es die Möglichkeit zu einem freien Rundgang geben: Besucher können einen Blick hinter die Kulissen des LOKHALLEN-Betriebs werfen. Interessierte haben die Möglichkeit, live auf der Lokhallen-Bühne zu stehen, bekommen Einblick in die Technik, die hinter den Veranstaltungen steckt, und einen Eindruck von den umfassenden Aufbau- und Planungsaufgaben, die zum Erfolg jeder Veranstaltung beitragen.

Auch die Backstage-Bereiche, die in der Regel nur Künstlern und Personal vorbehalten sind, dürfen an diesem Tag betreten werden. Stündlich wird es eine Technikshow geben, bei der eindrucksvoll demonstriert wird, was man mit Licht und Ton bewirken kann.

Das Göttinger Symphonie Orchester bietet zusammen mit dem Klangkünstler Jens Schmidt für alle Interessierten den Workshop „DIE ELEKTRONISCHE ORCHESTERMASCHINE“ sowie verschiedene Instrumentenvorstellungen an.

Im CinemaxX Göttingen, welches ebenfalls in der ehemaligen Lokrichthalle beheimatet ist, wird der Imagefilm LOKHALLE! Go auf Großleinwand gezeigt. Kleine Besucher werden sich über die LOKOLINO-Kinderecke im Foyer freuen, in der unter anderem nach Herzenslust gebastelt werden kann. Auch die Eiszeit Schlittschuhbahn – mittlerweile ein echter LOKHALLEN-Klassiker – hat am Jubiläumstag selbstverständlich geöffnet.

Für das leibliche Wohl sorgen unterschiedliche Gastronomiebetreiber mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot. Bis auf Speisen und Getränke ist das komplette Programm inklusive des Abschlusskonzerts des Göttinger Symphonie Orchesters an diesem Tag für die Besucher kostenlos.

 

 

Programm 20 Jahre LOKHALLE
Uhrzeit Programmpunkt Ort
11:00 Mobile Einsatzkapelle Göttingen LOKal Stage
11:35

Workshop des Klangkünstlers Jens Schmidt und des Göttinger Symphonie Orchesters

Backstage Garderobe
12:00 Rathausrocker LOKal Stage
12:30 Instrumentenvorstellung des Göttinger Symphonie Orchesters Backstage Garderobe
13:00 Sam White LOKal Stage
14:00 The Original Beatniks LOKal Stage
15:00 Freight Yard LOKal Stage
15:35

Workshop des Klangkünstlers Jens Schmidt und des Göttinger Symphonie Orchesters

Backstage Garderobe
16:00 ALEXMAX&MO LOKal Stage
17:00 Kyles Tolone LOKal Stage
18:00 Flooot LOKal Stage
19:00 Abschlusskonzert Göttinger Symphonie Orchester Halle 1

 

 

09.12.2018

Beginn:
10:00 Uhr

Preis:
Eintritt frei!

Details
Termin 09.12.18
Beginn 10:00 Uhr
Preis Eintritt frei!
Veranstalter GWG mbH

Alle Veranstaltungen

Öffnungszeiten:

10:00 - 20:00 Uhr

Eintritt frei

 

Ganztägiges Programm:

Schlittschuhlaufen auf der Eiszeit


Stündliche Technikshow


Lokolino Kinderecke


Ausstellung "Eine Zeitreise"


Workshops des Göttinger Symphonie Orchesters


Blick hinter die Kulissen