Seven Up Weihnachtskonzert 2018

Seven Up Weihnachtskonzert 2018

Weihnachten kommt immer viel schneller als man denkt. Und die Highlights vor Weihnachten sind alljährlich die Weihnachtskonzerte von Seven Up. Diesmal wird, weil die Stadthalle in die Jahre gekommen ist und renoviert werden muss, am Sonnabend, 15., und Sonntag, 16. Dezember, in der Göttinger Lokhalle gefeiert. Natürlich laufen die Planungen bei den Seven Ups schon auf Hochtouren.

Mit dabei in diesem Jahr ist diesmal die Göttinger Stadtkantorei, ein überregionaler, gemischter, etwa 100 Personen starken Konzertchor in kirchlicher Trägerschaft unter der Leitung von Kantor Bernd Eberhardt. „Da werden wir nicht so alleine auf der großen Lokhallenbühne stehen“, scherzt Gregor Jess von Seven Up und ist von der Zusammenarbeit mit dem Chor begeistert. Und mit dem zweiten Gast, Edo Zanki, hat sich Seven Up einen großen Traum erfüllt. Zanki gilt als der „Pate des deutschen Souls“. Er hat für viele Größen der Branche wie Herbert Grönemeyer, Sasha oder auch Tina Turner als Produzent gearbeitet. Ein echter Vollblutmusiker. Die Band freut sich riesig, dass er für die Konzerte in Göttingen zugesagt hat.

15.12.2018

Beginn:
20:00 Uhr

Preis:
Ab 20,00 €

Details
Termin 15.12.2018
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Preis Ab 20,00 €
Veranstalter iventas live GmbH

16.12.2018

Beginn:
15:00 Uhr

Preis:
Ab 20,00 €

Details
Termin 16.12.18
Einlass 14:00 Uhr
Beginn 15:00 Uhr
Preis Ab 20,00 €
Veranstalter iventas live GmbH

Alle Veranstaltungen