Über uns

Kontakt

Projektträger GWG mbH

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG) ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Göttingen und versteht sich als kompetente, kundenorientierte und moderne Dienstleiterin für die Göttinger Wirtschaft.

Seit inzwischen mehr als 20 Jahren findet die GWG mit ihren Kontaktnetzwerken zu der regionalen Wirtschaft, zu Kommunen, Land, Bund sowie Hochschulen und Forschungsinstitutionen Lösungen für alle Fragen der Unternehmens- und Standortentwicklung. Sie ist Mittlerin zur Verwaltung und anderen Behörden, vermittelt Gewerbeflächen, hilft bei Betriebserweiterungen, -verlagerungen oder -neuansiedlungen und berät bei Genehmigungsverfahren.
Mit ihren Mitarbeiter*innen unterstützt sie Antragsteller bei öffentlichen Förderprogrammen, fördert Unternehmensgründungen, Kooperationen und initiiert Netzwerke.

Zudem entwickelt die Gesellschaft agil Projekte und setzt sie um. Dazu gehören der Science Park, das Güterverkehrszentrum, die Revitalisierung des Standorts „Alter Güterbahnhof“ und weitere. Erstes und wichtigstes Projekt war der Erhalt des Industriedenkmals „Lokhalle“.

Nach erfolgreicher Sanierung bildet die Lokhalle eine weithin überregional bekannte Veranstaltungshalle für Kultur, Sport und Tagungen/Messen. Das Veranstaltungsmanagement bildet bis heute die „3. Säule“ der Handlungsfelder der GWG.